Bürgerverein Waldstadt e.V.
Links auf Stadtteilseiten der Waldstadt: Stadtteil Karlsruhe-Waldstadt Kammerorchester Waldstadt Die Käuze

Der Waldstadtbürger
Der Kauz

Der Waldstadtbürger
Ausgabe 03-2017

Vorwort des Vorsitzenden des Bürgervereins:

Liebe Waldstadtbürgerinnen, liebe Waldstadtbürger,

die Stadtwerke Karlsruhe beseitigen seit Mitte Mai die Straßenschäden im Bereich des Wasserrohrbruchs aus dem letzten Jahr. Hierzu muss die Königsberger Straße im Bereich der Hausnummern 39–55 komplett gesperrt werden. Bis zum 09.06.2017 sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Bitte haben Sie Verständnis für diese notwendige Sanierung.

25 Jahre Schnatterburg gab es am 5. und 6. Mai zu feiern. Ute Buckel, Mitglied im Vorstand des Bürgervereins, hat zum 25-jährigen Jubiläum unsere Glückwünsche und eine Lego-Duplo-Feuerwehr überbracht und den Kindern damit eine große Freude gemacht.
Die Ernst-Reuter-Schule hat ein Projekt „Leben“ zur Persönlichkeitsbildung innerschulisch und außerschulisch kreiert und möchte damit die Schülerinnen und Schüler umfassend auf das Leben in unserer Gesellschaft vorbereiten. Dabei benötigt sie auch finanzielle Hilfe. Der Bürgerverein möchte dieses Projekt gerne unterstützen und ruft daher zu Spenden auf. Gerne dürfen Sie direkt oder über den Bürgerverein mithelfen (Sparkasse Karlsruhe, IBAN DE07660501010009176728, BIC KARSDE66XXX).

Das KULTURCAFÉ als Nachfolger des Seniorenreffs startet im Juli mit seinem Programm. Die Themen und Termine finden Sie im Heft. Ich wünsche Ihnen viel Freude an der neuen Veranstaltung.

Die Waldstadt feiert! Unser Waldstadtfest fi ndet am Samstag, 24.06., und Sonntag, 25.06., auf der Wiese hinter dem Waldstadtzentrum statt. Am Samstag wird das Fest mit dem Fassanstich begonnen und am Abend wird das Fest mit einem großen Feuerwerk abgeschlossen. Am Sonntag kommen die Rettungshunde Achern/Bühl und begeistern mit ihren Vorführungen. Schon am Freitag feiert der Waldstadtchor sein zehnjähriges Jubiläum mit einem Konzert.
Am Wochenende vom 30. Juni bis 2. Juli feiert der SSC sein 50-jähriges Bestehen. Der SSC als Schwimm- und Sportverein ist Teil der erfolgreichen Entwicklung der Karlsruher Waldstadt. Gegründet und verankert in der Waldstadt und getragen von Persönlichkeiten von hier, hat er sich zu einem Verein mit überregionaler Bedeutung und vielseitigem Engagement entwickelt. Ich wünsche dem SSC weiterhin eine erfolgreiche, nachhaltige und umsichtige Entwicklung, damit er die Anforderungen von Freizeit- und Leistungssport, notwendige Infrastrukturprojekte im Traugott-Bender-Sportpark, eine effi ziente und mitgliederorientierte Vereinsführung sowie gesellschaftliche Entwicklungen so erfolgreich wie bisher auch in der Zukunft umsetzen kann. Der Bürgerverein gratuliert ganz herzlich.

Der Rahmenplan Waldstadt 2020 sieht eine verträgliche Verdichtung der Waldstadt vor, wobei es galt „die Waldstadt zu erneuern, ohne den „Geist des Ortes zu verändern“, darunter „eine Attraktivierung der Freiräume, wohnungsnah, und unter Rücksicht auf die spezifi sche und sehr vielschichtige Eigentümerstruktur der Waldstadt“. „Ziel der geplanten Umstrukturierung sollte es sein, die Aufenthaltsqualität und Attraktivität der Waldstadt insgesamt zu steigern. Die Einzelinteressen von Investoren müssen auf ihre Gesamtwirkung für den Stadtteil hin untersucht werden“ und „auch einen Mehrwert für die Waldstadt liefern“. „Die Entwicklung dieser Potenzialfl ächen – wie Garagenhöfe – soll nach situativer Betrachtung der umgebenden Bebauung erfolgen und einen Mehrwert für die umliegenden Wohnbereiche sichern“. Dies sind Zitate aus dem Rahmenplan. 8-geschossige Wohnbauten neben den Gärten von Einfamilienhäusern lassen sich schwerlich daraus ableiten. Der Bürgerverein beobachtet die aktuellen Entwicklungen sehr genau und kritisch und wird Sie als Bürgerinnen und Bürger der Waldstadt zeitnah informieren. Bauliche Weiterentwicklung ja, charakterliche Veränderung der Waldstadt nein.

Sehen Sie die Einrichtung einer Bürgersprechstunde mit dem Vorstand für sinnvoll oder auch notwendig an? Wir überlegen, jeweils vor den Vorstandssitzungen eine Stunde für Fragen oder Anregungen vorzusehen. Geben Sie uns doch Bescheid, ob Sie das befürworten.

Mit den allerbesten Grüßen
Ihr Dr. Hubert B. Keller

Vorsitzender

nach oben

Waldstadtbürger - 03/2017

Aktuelles Heft als PDF (13MB)

Frühere Ausgaben des Waldstadtbürgers
(als PDF von der Seite www.ka-news.de):

 Heft 02/2017
 Heft 01/2017  
 Heft 06/2016  
 Heft 05/2016  
 Heft 04/2016 
 Heft 03/2016 
 Heft 02/2016
 Heft 01/2016
 Heft 06/2015
 Heft 05/2015
 Heft 04/2015
 Heft 03/2015 
 Heft 02/2015
 Heft 01/2015
 Heft 06/2014
 Heft 05/2014
 Heft 04/2014
 Heft 03/2014
 Heft 02/2014
 Heft 01/2014
 Heft 06/2013 
 Heft 05/2013 
 Heft 04/2013 
 Heft 03/2013 
 Heft 02/2013 
 Heft 01/2013
 Heft 06/2012
 Heft 05/2012
 Heft 04/2012
 Heft 03/2012
 Heft 02/2012
 Heft 01/2012
 Heft 06/2011 
 Heft 05/2011 
 Heft 04/2011
 Heft 03/2011 
 Heft 02/2011
 Heft 01/2011 
 Heft 06/2010 
 Heft 05/2010
 Heft 04/2010
 Heft 03/2010
 Heft 02/2010
 Heft 01/2010


Anzeigenformular 2014
Preise-Mediadaten-2015
 
Redaktionstermine
 

Impressum