Bürgerverein Waldstadt e.V.
Links auf Stadtteilseiten der Waldstadt: Stadtteil Karlsruhe-Waldstadt Kammerorchester Waldstadt Die Käuze

Vorstand

Der Vorstand des Bürgervereins Waldstadt setzt sich für die Belange der Bürger der Waldstadt ein. Einmal im Monat trifft man sich zur Vorstandssitzung bei der häufig kontrovers diskutiert, aber immer produktiv gearbeitet wird. Darüber hinaus wurden Arbeitskreise (AK) gebildet, die einzelne Themenkreise bearbeiten: AK Soziales, Sicherheit u. Wohnqualität, AK Stadtteilentwicklung, AK Kultur.

Am 23.3.2011 wurde der Vorstand auf der Mitgliederversammlung neu gewählt.

Von links nach rechts:
Cordula Siebert (Begegnungsstätte), Christel Schwarber (Seniorentreff), Andreas Behrens (Schatzmeister), Stefan Ruppelt (Schriftführer), Dr.Hubert Keller (1. Vorsitzender), Dr. Christiane Löwe (2. Vorsitzende), Tom Siebert (Stadtteilentwicklung), August Vogel (Ehrenvorsitzender), Dr. Eva Paur (Waldstadtbürger), Memmet Köse (stellvertr. Schatzmeister und Sozialforum), Reiner Kriesten, Dr. Ute Buckel (Hausaufgabenbetreuung), Walter Hof (kooptiertes Mitglied), Eduardo Mossuto (Jugend und Soziales)
Nicht im Bild sind Jutta Loesch (Mitgliederverwaltung), Uwe Görlitz (Internet) und Roland Altenbrand (Sicherheit)


Im Folgenden stellen sich die Mitglieder des Vorstands kurz vor:

 

Dr. Hubert Keller

Geb am: 31. März 1958 Verheiratet, 2 Töchter,

Beruf: Informatiker, Wissenschaftler (Dr.-Ing.) am Karlsruhe Institute of Technology, Lehrbeauftragter an der DHBW

Aufgabengebiet im BVW: 1. Vorsitzender

Mitglied im Vorstand der Landesvereinigung Baden in Europa, Mitglied im SSC, ehemals Elternvertreter und Vorsitzender Förderverein am OHG und an der Ernst-Reuter Schule, Mitglied in Leitungsgremien verschiedener wissenschaftlicher Organisationen

 Beweggründe für Mitarbeit im BV: Aktive Vertretung der Interessen der Waldstadt, Sichern der Wohn- und Lebensqualität, Gemeinsam mit dem Vorstand und den Bürgern der Waldstadt die inhaltliche Gestaltung der Weiterentwicklung der Waldstadt im Gesamtumfeld von Karlsruhe.

 

Dr. Christiane Löwe

Geb am: 15. August 1952; Verheiratet, vier (erwachsene) Kinder

Beruf: früher Ärztin, heute Hausfrau

Aufgabengebiet im BVW: Stellvertretende Vorsitzende

Ich engagiere mich für den Bürgerverein Waldstadt, weil ich mir die damit verbundenen Aufgaben die Möglichkeit geben, die Waldstadt für meine Mitbürger, meine Familie und natürlich auch für mich selbst zu gestalten, d.h. attraktiver zu machen. Das umfasst nicht nur meinen direkten häuslichen Bereich, sondern auch Schulen, Sportvereine, Geschäfte etc. Ich meine: jede Minute lohnt sich!

 

Andreas Behrens

Verheiratet, zwei Kinder Beruf: Selbständiger Kaufmann

Aufgabengebiet im BVW: Schatzmeister

Im Jahr 2004 zog ich mit meiner Familie aus der Nähe von Hamburg in die schöne Waldstadt. Grund hierfür war, dass wir uns mit dem hiesigen Lebensmittelmarkt, dem heutigem EDEKA-BEHRENS im Waldstadt-Zentrum, selbstständig gemacht haben. Ich bin seit der Zeit Mitglied im BVW, sowie aktiv in der Interessengemeinschaft der Geschäftswelt Waldstadt. Als ich gefragt wurde, ob ich als Kassenwart des Vereins zur Verfügung stünde, habe ich spontan zugesagt, da ich die sinnvolle Arbeit des Bürgervereins gerne unterstützen möchte.

 

August Vogel

Geb am: 6. Juli 1927

Beruf: Baudirektor i.R. , Architekt Aufgabengebiet im BVW:

 Ehrenvorsitzender Ich engagiere mich im Bürgerverein, weil wir seit 1962 in der Waldstadt wohnen, unsere vier Kinder hier aufgewachsen sind und der BV viel zum Zusammenwachsen des jungen Stadtteils beigetragen hat. Umfragen belegen, dass die Waldstädter gerne in ihrem Stadtteil wohnen, und dass sie auch außerhalb gerne sagen, das sie in der Waldstadt wohnen. Ist das nicht schön für einen Stadtteil? Ich meine Ja!

 

Roland Altenbrand

Geb am: 31.3.1954

Beruf: Polizeibeamter

Aufgabengebiet im BVW: Sicherheit, Soziales

Ich engagiere mich im Bürgerverein, weil ich mich für die Mitbürger der Waldstadt einsetzen will. Ich möchte, dass die Wohnqualität erhalten bleibt bzw. gesteigert wird und dass die Bewohner der Waldstadt sich sicher fühlen können.

 

Memmet Köse

Geb am: 18. Nov. 1959

Beruf: Projektabwickler

Aufgabengebiet im BVW: stellvertr. Schatzmeister, Sicherheit, Soziales, Wohnqualität

Ich bin Dipl. Informatiker, seit 1990 in der Waldstadt, habe 3 Kinder, die in der Waldstadt zur Schule bzw. Kindergarten gehen.

Ich engagiere mich im Bürgerverein, weil

... ich da meine Erfahrung und Wissen über die unterschiedliche Mentalität und Kultur einbringen kann.
... ich davon träume das alle Leute in der Waldstadt zu einer Gemeinschaft zusammen wachsen, so dass es nicht heißt: der ist aus der Ukraine, aus der Türkei, aus Ungarn, Vertriebener, sondern: das sind Waldstädter.
... ich davon träume, dass es in der Waldstadt einen Versammlungsplatz oder -raum gibt, in dem jedes Wochenende etwas, für alle Altersklassen, dargeboten wird: Festlichkeiten, Musik, Theater, usw. Man kann immer vorbeischauen und da ist immer etwas los.

 

Eduardo Mossuto

Geb am: 11.1.1942 im Rom, deutscher Staatsbürger.

Beruf: Dipl.-Ing. der Elektrotechnik, Unternehmensberater für Marketing & Einkauf.

Seit 1984 wohne ich in der Waldstadt. Verheiratet, 3 erwachsene Kinder und 4 Enkelkinder, die alle in der Waldstadt in die Schule gehen.

Aufgabengebiet im BVW: Jugend, Familie, Soziales.

Ich engagiere mich im Bürgerverein weil ich für das Gemeinwohl tätig sein möchte. Der Mensch steht für mich im Mittelpunkt. Eine ganzheitliche Bildung, insbesondere in der frühkindlichen Erziehung, ist die Voraussetzung für Chancengleichheit in unserer Arbeitswelt. Frohe Kinder und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist mein besonderes Anliegen.

 

Dr. Eva Paur

Geb am: 5. Januar 1953, verheiratet, 2 erwachsene Söhne

Beruf: Lebensmittelchemikerin jetzt Hausfrau

Aufgabengebiet im BVW: Waldstadtbürger, kulturelle Veranstaltungen

 Ich engagiere mich im Bürgerverein, weil ich es wichtig finde, dass im Waldstadtbürger Nachrichten aus der Waldstadt stehen, die in den großen Zeitungen unter den Tisch fallen.

 

Stefan Ruppelt

Geb. am: 04.04.1974, verheiratet, drei Kinder

Beruf: Exam. Krankenpfleger, Inhaber der "Santivo mobile Pflege GmbH"

Aufgabengebiet im BVW: Schriftführer

Drei Gründe, die die Arbeit beim Bürgerverein für mich lohnenswert erscheinen lassen: Ich habe selbst lange in meiner Jugend in der Waldstadt gelebt, habe hier mein Abitur gemacht und fühle mich ihr in besonderer Art verbunden, zudem arbeite ich hier. Ich bin der Meinung, dass die Waldstädter "Ihren" herrlichen Teil Karlsruhes noch intensiver erleben und erfahren können sollten. Ich mache mich für die Vernetzung der Geschäfte untereinander stark, damit den Bürgern eine kontinuierlich attraktive Geschäftswelt angeboten werden kann.

 

Christel Schwarber

Jahrgang 1946

Seit September 1999 wohnhaft in der Waldstadt.

Bis Ende August 2006 als Gemeindereferentin in der Pfarrei St. Hedwig tätig. Da ich seit 1. September 2008 Rentnerin bin, habe ich Zeit für die Organisation des Senioren-Treffs im Bürgerverein Waldstadt.

 

 

Tom Siebert

Geb am: 4.5.1950

Beruf: Architekt

Aufgabengebiet im BVW: Beiratsmitglied Fächerbad GmbH, Waldstadtfest

Ich engagiere mich im Bürgerverein, weil ich an einer bewohnerbezogenen, parteiunabhängigen Stadtteilentwicklung mitwirken möchte.

 

Dr, Ute Buckel

Geb am: 26.11.1947

Beruf: Biologin / Hausfrau

Aufgabengebiet im BVW: Projektleitung Hausaufgabenbetreuung (HAB)

 

 

 

Reiner Kriesten

 

Beruf: Professor an der Hochschule Karlsruhe

 

 

 

Cordula Siebert

Geb 1953

 

Aufgabengebiet im BVW: Leitung Begegnungsstätte

 

 

 

Uwe Görlitz

Geb am: 26.3.1967

Beruf: irgendwas mit IT

Aufgabengebiet im BVW: Internet

 

 

 

Jutta Loesch

 

Beruf: Bankkauffrau

Aufgabengebiet im BVW: Mitgliederverwaltung

 

 

 

 

Walter Hof und Gebhardt Schramm gehörten lange Jahre dem Vorstand an, sind aber aus beruflichen oder privaten Gründen ausgeschieden. Als "kooptierte Mitglieder" bearbeiten sie aber weiterhin bestimmte Aufgabenbereiche.

 

nach oben

 

Impressum