Bürgerverein Waldstadt e.V.
Links auf Stadtteilseiten der Waldstadt: Stadtteil Karlsruhe-Waldstadt Kammerorchester Waldstadt Die Käuze

Person oder Institution Grund Kauz
Norbert Krupp
5.12.2009
Für die Verdienste um das Waldstadt Kammerorchester
Christa Hartmann 28.11.2009 Für die Verdienste um die Hausaufgabenbetreuung des Bürgervereins
Christel Stenzel 28.02.2007
Für die Verdienste um die Begegnungsstätte
Ehrenkauz mit Gravur

Karlheinz Stadler (SSC) 28.02.2007 Für die Verdienste um den Sport in der Waldstadt
Ehrenkauz mit Gravur

Jan Bergmann
08.02.2005
Einsatz im Seniorenclub
Ehrenkauz

Gebhard Schramm 08.02.2005 Engagement für den BV Waldstadt und sozialer Bereich.Der Bürgerverein ehrt Gebhard Schramm mit der Verleihung des Kauzes mit Gravur für seinen unermüdlichen Einsatz zum Wohl der Bewohner unseres Stadtteiles.
Ehrenkauz mit Widmung:
"Gebhard Schramm - für Verdienste die Waldstadt"

Helga Reuter
08.02.2005
30 Jahre Engagement für das Waldstadt Kammerorchester
Ehrenkauz mit Widmung:

"Helga Reuter - für Verdienste um das Waldstadtkammerorchester"


Frau Ingeborg Stadler

10.4.2003

20 Jahre Einsatz als Vorsitzende des SSC:
" Sie hat durch Ihren immer währenden Einsatz die Entwicklung, nicht nur im sportlichen Bereich, sondern der gesamten Waldstadt maßgeblich mitgeprägt. Ich darf deshalb im Namen des Bürgervereins der Waldstadt Ihnen für Ihre herausragenden Leistungen für die Waldstadt den Ehrenkauz mit Widmung des Bürgervereins überreichen."


Ehrenkauz mit Widmung:
"Frau Ingeborg Stadler für Verdienste um die Waldstadt."

Herr Walter Hof 28.2.2003 Walter Hof ist seit 1973 in der vorbereitenden Arbeitsgemeinschaft Hallenbadbau und seit der Gesellschaftsgründung im Jahre 1975 aktiv. Er war dann die ganzen Jahre hindurch im Beirat des Fächerbads engagiert. Ehrenkauz mit Widmung
Herr Siegfried Schlindwein
28.2.2003
Siegfried Schlindwein war schon im Jahre 1977 und 1979 in verschiedenen Gesprächsrunden und Planungen beteiligt. Er war dann die ganzen Jahre hindurch im Beirat des Fächerbads engagiert.
Ehrenkauz mit Widmung

Herr Hans Strauß 28.2.2003 Soziales Engagement als Vorstandsmitglied im Bürgerverein und im Runden Tisch
Ehrenkauz

Freie Waldorfschule Karlsruhe 12.10.2002 Für 25 Jahre Einsatz im pädagogischen Bereich der Waldorfschule Waldstadt. "Alle, die seit 25 Jahren mitgetragen haben, diese Schule zu dem zu machen, was sie heute ist, sollten und dürfen stolz sein, auf das, was geleistet worden ist und sicher noch geleistet werden wird." Ehrenkauz
Herr Volker Enderle
24.7.2001
"Volker Enderle hat als Rektor der Ernst-Reuter-Schule diese Schule, die Menschen in ihr angeleitet, bei den Händen genommen und geführt. Mit Passion - also Leidenschaft - hat er Visionen entwickelt,Ziele gesetzt und die Führung dahin übernommen. Dabei hat er neben der Leidenschaft für diese Ziele - also der Passion - nie die Menschen vergessen. Mitgefühl - also compassion - hat er immer daneben gestellt und vermittelt." Ehrenkauz
Herr Kurt Kramer 30.1.2001 Kurt Kramer war von 1983 bis 1993 Kassenwart und danach, von 1993 bis 1999 war er 1. Vorsitzender des Bürgervereins. Kurt Kramer hat die Begegnungsstätte für die Bürger der Waldstadt im Altenhilfezentrum Nordost mit auf den Weg gebracht. Er hat zusammen mit anderen Institutionen den "Runden Tisch" zur Integration der Rußland-Deutschen initiiert und eine nachmittägliche Hausaufgabenbetreuung für Schulkinder ins Leben gerufen. Ehrenkauz mit Widmung
Herr Hartmut Meny
30.1.2001
Hartmut Meny war 30 Jahre lang der "Heftlesmacher" des WALDSTADTBÜRGERS. Er hat seit 1971 insgesamt 180 Hefte redigiert und optisch gestaltet. Hartmut Meny war auch für den Vorstand in allen Jahren ein engagiertes, zuverlässiges Mitglied. Ehrenkauz mit Widmung
Herr Dr. Werner Kühn
30.1.2001
Seit Herbst 1991 gibt es im Rahmen des Bürgerverein Waldstadt den Seniorenkreis, dessen "Spiritus Rector" seit Anfang an Dr. Kühn gewesen ist. Er hat in diesen 10 Jahren jeweils elfmal im Jahr ein interessantes Programm zusammengestellt. Der Bürgerverein dankt Dr. Kühn - und seiner Frau - für sein so langes Engagement. Ehrenkauz mit Widmung
Herr Peter Speckert
30.1.2001
Peter Speckert hat die Entwicklung des Otto-Hahn-Gymnasiums über eine lange Zeit maßgeblich geprägt, sein Namen steht unter anderem für die Einführung des Sportzuges hier am OHG. Er hat aber darüber hinaus auch die Waldstadt mitgestaltet und Anteil an der Entwicklung in unserem Stadtteil. Als Präsident des Badischen Sportbundes hat er Entwicklungen in die Wege geleitet, welche für Jahre Bestand haben werden und die Zukunft der Waldstadt, und darüber hinaus, im sportpolitischen Bereich prägen. Ehrenkauz
Herr Pfarrer Nölle 21.1.2001 Pfarrer Nölle hat 1974 hier in der Waldstadt die evangelische Kirchengemeinde Süd übernommen, sich für die Menschen hier eingebracht, das Leben der Menschen seiner Gemeinde unterstützt und begleitet. Seit über 26 Jahren hat er das Leben der ganzen Waldstadt mitgestaltet und durch seine engagierte Art geprägt. Er hat aber auch darüber hinaus 15 Jahre Verantwortung als Vorsitzender des Kirchengemeinderates der evangelischen Kirchengemeinde Karlsruhe getragen. Ehrenkauz
Herr OB Heinz Fenrich
9.12.2000
"Dass die Stadt Karlsruhe in Zeiten enger und anderweitig notwendiger Finanzen mutig an diesem Projekt festgehalten hat, muss erwähnt werden. Natürlich hat der Bund und das Land hohe Zuschüsse gegeben, aber ich sehe hier schon den Garant zur Verwirklichung des Projektes bei der Stadt, genauer bei unserem Oberbürgermeister Heinz Fenrich." Ehrenkauz
Herr Pfarrer Hill 22.7.2000 Pfarrer Hill für 12 Jahre Einsatz in der Gemeinde St. Hedwig mit den beiden Kindergärten St. Albert und eben St. Hedwig und später noch zusätzlich Bruder Klaus. Ehrenkauz

Impressum